Freundeskreis Integrative Dienste e.V. Neue Bergstraße 6 - 13585 Berlin-Spandau - Tel 030-13013 1000 - Fax 030-1313 1001 - www.fid-spandau.de

StattHaus

Immer ein offenes Ohr.

Das StattHaus begleitet Psychiatrie-Erfahrene ohne festen Wohnsitz.

Manche Psychiatrie-Erfahrene haben zurzeit keinen festen Wohnsitz, leben in einem Wohnheim der Obdachlosenhilfe oder lehnen auch das ab. Das StattHaus kann keine Unterkunft bieten, aber freundliche Mitarbeiter*innen, die unterstützen und vor allem zuhören und Ressourcen und positive Möglichkeiten der Betroffenen fördern. Ziel ist es, von der Straße wegzukommen, manchmal auch an sich zu arbeiten, um in eine gute Wohnmöglichkeit finden zu können. Auch die Verbesserung der Gesundheit ist Thema.

 

Die Mitarbeiter*innen des StattHauses kommen zu den Betroffenen, wo auch immer sie sich derzeit aufhalten. Diese können aber auch in die Ladenräume des StattHaus kommen, dort auch Wäsche waschen, duschen und kochen, sich Rat holen oder einfach einen Zuhörer finden. Es geht um das Überleben und Überwinden der jetzigen schweren Zeit. Dabei wird von den Mitarbeiter*innen keinerlei Druck ausgeübt, sie orientieren sich an den Lebensvorstellungen der Betroffenen und schauen mit Ihnen gemeinsam, was sich umsetzen lässt.

 

Damit auch in der schweren Zeit in der Obdachlosigkeit zuverlässige Ansprechpartner da sind und die Straße keine Endstation ist.