Freundeskreis Integrative Dienste e.V. Neue Bergstraße 6 - 13585 Berlin-Spandau - Tel 030-13013 1000 - Fax 030-1313 1001 - www.fid-spandau.de

Unterstützung für Eltern und ihre Kinder

Familien fördern.

Das Eltern-Kind-Projekt hilft Familien mit psychiatrie-erfahrenen Eltern.

Am Standort Grenadierstr. unterstützt ein Team von Mitarbeiter*innen mit Zusatzqualifikationen psychiatrie-erfahrene Eltern und ihre Kinder. Im Rahmen einer Assistenz im Bereich Wohnen und Alltag werden die  Familien zumeist in ihrer eigenen Wohnung begleitet. Ziel ist sowohl eine Förderung der Kinder als auch der Eltern. Es kann dabei um die Bereiche Bildung und Beruf, Behördenangelegenheiten, Gesundheit, Freizeit und weitere mehr gehen. Wichtig ist die Förderung einer guten Eltern-Kind-Beziehung. Überhaupt geht es darum, die Familie zu befähigen, ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben gestalten zu können.

 

Besondere Angebote sind: Eine Triple P-Trainerin übt und trainiert die Erziehungsfertigkeiten mit Eltern und Kindern in Rollenspielen und der Veranschaulichung durch Ton- und Bildmaterial. Sozialtherapeutische Gruppenangebote für Eltern und ihre Kinder wie etwa gemeinsames Kochen, Basteln, Frühstücken oder Ausflüge können die Lebensqualität der Familien verbessern.

 

Das Team arbeitet eng mit Jugendämtern und Trägern der Familien- und Jugendhilfe zusammen und ist Mitglied im Berliner Netzwerk „Netze knüpfen – Hilfsangebote für Familien, die von psychischen Krankheiten betroffen sind."

 

Damit auch psychiatrie-erfahrene Eltern ihre Kinder gut großziehen können.