Freundeskreis Integrative Dienste e.V. Neue Bergstraße 6 - 13585 Berlin-Spandau - Tel 030-13013 1000 - Fax 030-1313 1001 - www.fid-spandau.de

Wir brauchen Sie

in diesen Bereichen:

Fachbereichsleitung EGH/Pflege und Leitung im Betreuten Wohnen am Standort Schäferstraße

Die FID Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH ist ein Träger der psychosozialen Pflichtversorgung in Spandau und sucht für mindestens 30 Std. pro Woche eine Leitungskraft für das betreute Wohnen für überwiegend ältere psychisch- und suchtkranke Menschen am Standort Schäferstraße, 13585 Berlin.


Ihre Qualifikationen:

Abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in oder andere angrenzende, sozialpädagogische Professionen.
Sie bringen Leitungserfahrung sowie praktische und theoretische Kenntnisse im Bereich der Pflege mit.

 

Wir bieten:

  • Mitentwicklungen in der Umsetzung des BTHG innerhalb der Organisation mit Kolleg*innen Genesungsbegleiter*innen und Nutzer*innen mit eigenem Fachschwerpunkt
  • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem vielfältigen, multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Fortbildungen, Supervisionen
  • Eine Organisation mit Gestaltungsraum.

 

Wir wünschen uns:

  • Theoretische wie praktische Erfahrungen im Bereich Pflege
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Ein besonderes Maß an Toleranz und Empathie
  • Einsatzbereitschaft sowie kreatives Einbringen von Ideen/Kritik zur Weiterentwicklung der Gesamtorganisation
  • Hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Freude an der Teamarbeit.

 

Bewerbungsfrist: 31.07.2020

 

Das Team der FID Freundeskreis Integrativen Dienste gGmbH freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte per E-Mail - an: info@fid-spandau.de

PDF-Download

 

Assistenz im betreuten Wohnen / Bereich Eltern-Kind

Die FID Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH ist ein Träger der psychosozialen Pflichtversorgung in Spandau und sucht (vorerst auf 1 Jahr befristet mit Option auf Festanstellung) für 39 Std. pro Woche eine/n Mitarbeiter/in (m,w,d) zur Durchführung von Assistenzleistungen für psychisch- und suchtkranke Menschen im Rahmen des betreuten Wohnens für den Bereich Eltern/Kind am Standort Grenadierstraße.

 


Ihre Qualifikationen:

Sozialarbeiter/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Ergotherapeut/in oder weitere angrenzende Professionen mit Erfahrungen in der Eingliederungshilfe und im Jugendhilfebereich.

 

Wir bieten:

  • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem vielfältigen, multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Supervisionen
  • Fortbildungsmöglichkeiten.

 

Wir wünschen uns:

  • Interesse an der Arbeit mit psychisch und suchtkranken Menschen
  • Ein besonderes Maß an Toleranz und Empathie
  • Einsatzbereitschaft und Interesse an Weiterentwicklungen
  • Freude an der Teamarbeit.

 

Bewerbungsfrist: 31.07.2020

 

Das Team der FID Freundeskreis Integrativen Dienste gGmbH freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte per E-Mail - an: info@fid-spandau.de

PDF-Download

 

Mitarbeiter in der Betreuung für das Bed & Breakfast und Betreuung

Die FID Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH ist ein Träger der psychosozialen Pflichtversorgung in Spandau und sucht für mind. 30 Stunden/Woche eine/n Mitarbeiter*in zur Durchführung von Assistenzleistungen für psychisch- und suchtkranke Menschen im Rahmen des intensiv betreuten Wohnen im Tagesdienst (Früh-, Spät- und Wochenenddienste) für das „Bed & Breakfast und Betreuung“ am Standort Lutherplatz 6, 13585 Berlin.

 

Ihre Qualifikation:

Abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in oder andere angrenzende, sozialpädagogische Professionen. Sie bringen Erfahrungen im sozialpädagogischen Bereich mit.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

• Durchführung von Assistenzleistungen
• Teamarbeit/ Netzwerkarbeit
• Weiterentwicklung der Angebote angesichts des Bedarfs im Bereich und des Bundesteilhabegesetzes (BTHG).

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem vielfältigen, multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Supervisionen und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mitentwicklungen in der Umsetzung des BTHG innerhalb des Teams und der Organisation mit Kolleg*innen, Genesungsbegleiter*innen und Nutzer*innen
  • Gesonderte Schichtzulage, sowie Feiertags- und Wochenendzuschläge
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wir wünschen uns:

  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Ein besonderes Maß an Toleranz und Empathie
  • Einsatzbereitschaft sowie kreatives Einbringen von Ideen/Kritik zur Weiterentwicklung des Standortes und der Gesamtorganisation
  • Freude an der Teamarbeit.

 

Das Team der FID Freundeskreis Integrativen Dienste gGmbH freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte per E-Mail - an: info@fid-spandau.de

PDF-Download

 

Stellvertretende Leitung für das Bed & Breakfast und Betreuung

Die FID Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH ist ein Träger der psychosozialen Pflichtversorgung in Spandau und sucht für mind. 30 Stunden/ Woche eine stellvertretende Leitung für das „Bed & Breakfast und Betreuung“ ein Angebot für psychisch- und suchtkranke Menschen am Standort Lutherplatz 6, 13585 Berlin.

 

Ihre Qualifikation:

Abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in oder andere angrenzende, sozialpädagogische Professionen. Sie bringen Leitungserfahrungen im sozialpädagogischen Bereich mit.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören in Zusammenarbeit mit der Leitung:

  • Weiterentwicklung der Angebote angesichts des Bedarfs im Bereich und des Bundesteilhabegesetzes (BTHG)
  • Teamentwicklung
  • Durchführung von Assistenzleistungen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem vielfältigen, multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Fortbildungen, Supervisionen
  • Mitentwicklungen in der Umsetzung des BTHG innerhalb des Teams und der Organisation mit Kolleg/innen, Genesungsbegleiter/innen und Nutzer/innen
  • Gesonderte Schichtzulage, sowie Feiertags- und Wochenendzuschläge
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wir wünschen uns:

  • Mehrjährige Erfahrungen in Arbeitsfeldern der Psychiatrie/Sucht
  • Ein besonderes Maß an Toleranz und Empathie
  • Einsatzbereitschaft sowie kreatives Einbringen von Ideen/Kritik zur Weiterentwicklung des Standortes und der Gesamtorganisation
  • Hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Freude an der Teamarbeit.

 

Das Team der FID Freundeskreis Integrativen Dienste gGmbH freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte per E-Mail - an: info@fid-spandau.de

PDF-Download

 

(Studentische) Aushilfskräfte (m, w, d) für das Bed & Breakfast und Betreuung

Die FID Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH ist ein Träger der psychosozialen Pflichtversorgung in Spandau und sucht ab sofort - vorerst auf ein Jahr befristet mit Option auf Festanstellung - Studenten/Studentinnen und Aushilfskräfte (m, w, d) für Beschäftigung in Geringfügigkeit und in Gleitzone für die Tagesdienste und/oder Nachtbereitschaften im „Intensiv Betreuten Wohnen für psychisch- und suchtkranke Menschen“ für unseren Standort „Bed & Breakfast und Betreuung“.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bitte per E-Mail an: info@fid-spandau.de

PDF-Download

 

Mitarbeiter*in für das betreute Wohnen am Standort Falkenseer Chaussee

Die FID Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH ist ein Träger der psychosozialen Pflichtversorgung in Spandau und sucht für mind. 30 Std. pro Woche eine/n Mitarbeiter*in zur Durchführung von Assistenzleistungen für psychisch- und suchtkranke Menschen im Rahmen des betreuten Wohnen am Standort Falkenseer Chaussee, 13583 Berlin.

 

Ihre Qualifikation:

Abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in oder andere angrenzende, sozialpädagogische Professionen. Fundierte, sozialpsychiatrische Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Sucht/ Psychiatrie.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Durchführung von Assistenzleistungen
  • Teamarbeit/ Netzwerkarbeit
  • Weiterentwicklung der Angebote angesichts des Bedarfs im Bereich und des Bundesteilhabegesetzes (BTHG).

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem vielfältigen, multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Supervisionen und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mitentwicklungen in der Umsetzung des BTHG innerhalb des Teams und der Organisation mit Kolleg*innen, Genesungsbegleiter*innen und Nutzer*innen
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wir wünschen uns:

  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Ein besonderes Maß an Toleranz und Empathie
  • Einsatzbereitschaft sowie kreatives Einbringen von Ideen/Kritik zur Weiterentwicklung des Standortes und der Gesamtorganisation
  • Freude an der Teamarbeit.

 

Das Team der FID Freundeskreis Integrativen Dienste gGmbH freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte per E-Mail - an: info@fid-spandau.de

PDF-Download

 

Mitarbeiter*in in der Betreuung am Standort Radelandstraße/Kronprinzenstraße

Die FID Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH ist ein Träger der psychosozialen Pflichtversorgung in Spandau und sucht ab sofort für mind. 30 Std./Woche eine/n Mitarbeiter*in zur Durchführung von Assistenzleistungen für psychisch- und suchtkranke Menschen im Rahmen des intensiv betreuten Wohnen im Tagesdienst (Früh-, Spät- und Wochenenddienste) am Standort Radelandstr./Kronprinzenstr.,13585 Berlin.

 

Ihre Qualifikation:

Abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in,  Erzieher*in, Ergotherapeut*in oder andere angrenzende, sozialpädagogische Professionen. Sie bringen Erfahrungen im sozialpädagogischen Bereich mit.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Durchführung von Assistenzleistungen
  • Teamarbeit/ Netzwerkarbeit
  • Weiterentwicklung der Angebote angesichts des Bedarfs im Bereich und des Bundesteilhabegesetzes (BTHG).

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem vielfältigen, multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Supervisionen und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mitentwicklungen in der Umsetzung des BTHG innerhalb des Teams und der Organisation mit Kolleg*innen, Genesungsbegleiter*innen und Nutzer*innen
  • Gesonderte Schichtzulage, sowie Feiertags- und Wochenendzuschläge
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

 

Wir wünschen uns:

  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Ein besonderes Maß an Toleranz und Empathie
  • Einsatzbereitschaft sowie kreatives Einbringen von Ideen/Kritik zur Weiterentwicklung des Standortes und der Gesamtorganisation
  • Freude an der Teamarbeit.

 

Das Team der FID Freundeskreis Integrativen Dienste gGmbH freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte per E-Mail - an: info@fid-spandau.de

PDF-Download

 

Mitarbeiter*in im Bereich Beschäftigung und Tagesstruktur - Zuverdienst Spandau Gastronomie / industrielle Fertigung

Die FID Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH ist ein Träger der psychosozialen Pflichtversorgung in Spandau und sucht ab sofort eine/n Mitarbeiter*in für mind. 30 Std. pro Woche für die Bereich Beschäftigung und Tagesstruktur/ Zuverdienst Spandau, Gastronomie/industrielle Fertigung am Standort Pichelsdorfer Str. 131/ 133, 13595 Berlin.

Im Bereich Beschäftigung und Tagesstruktur arbeiten wir mit Menschen, die eine psychische Erkrankung haben und den Weg zurück in die Gesellschaft finden möchten. Wir sehen den Menschen nicht als Klienten sondern als ernst zu nehmendes Mitglied der Gesellschaft, welches verantwortungsvolle Entscheidungen im Sinne der Gemeinschaft trifft. Anstehende Tätigkeiten werden auf Augenhöhe gemeinsam besprochen und unter Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden zeitlichen Rahmens geplant.

 

Ihre Qualifikation:

Abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Ergotherapeut*in  oder in anderen angrenzenden, sozialpädagogischen Professionen.

 

Ihre Aufgaben:

Die Mitarbeiter*innen koordinieren die Tätigkeiten, arbeiten bei Bedarf mit und stehen darüber hinaus für individuelle Beratung und persönliche Gespräche zur Verfügung.

 

Wir bieten Ihnen:

Eine qualifizierte Einarbeitung, ansprechbare Leitung vor Ort, wöchentliche Teambesprechungen, jährliche Teamtage, regelmäßige Supervision, Fortbildungen.

 

Wir wünschen uns:

  • Führerschein Klasse B
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Freude an der Teamarbeit.

 

Das Team der FID Freundeskreis Integrativen Dienste gGmbH freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte per E-Mail - an: info@fid-spandau.de

PDF-Download

 

(Stud.) Aushilfskraft im Bereich Beschäftigung und Tagesstruktur - Zuverdienst Spandau Gastronomie/industrielle Fertigung

Die FID Freundeskreis Integrative Dienste gGmbH ist ein Träger der psychosozialen Pflichtversorgung in Spandau und sucht eine/n (stud.) Aushilfskraft in Geringfügigkeit für den Bereich Beschäftigung und Tagesstruktur/ Zuverdienst Spandau, Gastronomie/industrielle Fertigung am Standort Pichelsdorfer Str. 131/ 133, 13595 Berlin.

Im Bereich Beschäftigung und Tagesstruktur arbeiten wir mit Menschen, die eine psychische Erkrankung haben und den Weg zurück in die Gesellschaft finden möchten. Wir sehen den Menschen nicht als Klienten sondern als ernst zu nehmendes Mitglied der Gesellschaft, welches verantwortungsvolle Entscheidungen im Sinne der Gemeinschaft trifft. Anstehende Tätigkeiten werden auf Augenhöhe gemeinsam besprochen und unter Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden zeitlichen Rahmens geplant.

 

Ihre Aufgaben:

Sie unterstützen bei der Koordination der Tätigkeiten, arbeiten bei Bedarf mit.

 

Wir bieten Ihnen:

Eine qualifizierte Einarbeitung, ansprechbare Leitung vor Ort, wöchentliche Teambesprechungen, jährliche Teamtage, regelmäßige Supervision, Fortbildungen.

 

Wir wünschen uns:

  • Führerschein Klasse B
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Freude an der Teamarbeit.

 

Das Team der FID Freundeskreis Integrativen Dienste gGmbH freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - bitte per E-Mail - an: info@fid-spandau.de

PDF-Download